Termine: Radball-Turnier Landesliga und Hauptversammlung

27.10.2016

Veranstaltung:

Datum:

Uhrzeit:

Veranstalter:

Veranstaltungsort:

 

Radball-Turnier Landesliga

Samstag, 12.11.2016 

15:00 Uhr

Radsportverein Solidarität Pullach e.V.

Turnhalle der Tagesheimschulen, Wolfratshauser Str. 30, Pullach


Veranstaltung:

Datum:

Uhrzeit:

Veranstalter:

Veranstaltungsort:

RSV-Hauptversammlung

Dienstag, 22.11.2016 

19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Radsportverein Solidarität Pullach e.V.

Bürgerhaus Pullach, Vereinsraum, 1. UG


Mitglieder und Eltern der Sportler sind herzlich willkommen!


Geniales Showprogramm der Pullacher Radsportler

27.10.2016

Trainer im Undercover-Kostüm
Trainer im Undercover-Kostüm

Sonntag, 23.10.16 - Vereinsmeister 2016 steht fest: Der Pullacher Radsportverein lud zum Showfahren und Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft ein. Im Rahmen dieser Jahresfeier wurde auch der diesjährige Vereinsmeister gefeiert.

 

Zur Eröffnung der Veranstaltung begrüßte Vorstand Robert Detzer die Sportler, Eltern und Gäste des Radsports und nannte 2016 das Jahr der Erfolge und persönlicher Bestleistungen der Pullacher Sportler. Der Verein ist sehr stolz auf die Topleistung seiner Sportler.

 

Rückblickend auf das vergangene Jahr nannte er die Highlights der Saison. Das Radballer Team wurde dieses Jahr Vizemeister auf der Landesebene Süd und hatte sich sogar für die Bayernliga qualifiziert. Die neuen Jugend- und Schülerteams entwickelten sich in diesem Jahr zur Turnierleistung und konnten bei schwäbischen Meisterschaften als Gast teilnehmen.

In der Sparte Kunstrad kann der Verein Bayerische Vizemeister, Oberbayerische Meister und einige Top 10 Plätze in den Meisterschaften und Pokalfahrten auf Bayernebene hervorheben.

 

Die Sportler begannen das Schaufahren mit einer Überraschung in Eigenregie, die sie alleine konzipiert und geplant hatten. Im Rahmen dessen wurde Steffi Tausch, verkleidet als Wiesnbesucherin, die sich verlaufen hatte, der Kunstradsport und der Verein vorgestellt. Ein Tauziehen zwischen den Radsportlern auf dem Rad brachte tosenden Beifall. Gewinner waren beide Parteien für die tolle Idee. Die Trainer wurden als tierische Experten vorgestellt. „Bärig“, finden es die Sportler, wie die Trainer „immer rumtigern“.

 

Die Tischtennisabteilung wurde vorgestellt: Zwei Kunstradfahrerinnen zogen mit ihren Rädern an Seilen angebrachte kleine Rollwägen, auf diesen sich die aktiven Tischtennisspieler den Ball zuspielten.

 

Die Radballer zeigten ein spannendes Showturnier. Alle Spieler, Schüler wie Junioren, spielten um die meisten Tore. Coach Max Zöpfl pfiff das Spiel und Jugendtrainer Klaus Soldner kommentierte den Spielverlauf für die mitfiebernden Zuschauer. 15 Tore wurden mit Torhymnen gefeiert.

 

Kunstradfahrer, Klein und Groß, präsentierten gemeinsam Übungen aller Schwierigkeitsstufen auf einer Fahrfläche. Fachwart und Jugendleiterin, Fritzi Tausch, erklärte den Zuschauern die komplexen Übungen. Je nach Leistungsstufe waren allen Fahrerinnen auf der Fläche – bis zum Schluss eine Fahrerin mit der schwierigsten Übung übrig blieb: Die Sportlerin stand mit beiden Beinen auf dem Lenker und lenkte diesen mit einer geschickten Körperdrehung einmal um 360 Grad – die sog. Frontlenkerstanddrehung. Kräfteraubende Hebefiguren rundeten das Showfahren ab.

Diese Vorführung endete mit einer fahrenden, sich rotierenden Sportlerpyramide auf den Kunsträdern.

 

Die Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft wurden mit Medaillen und Urkunden prämiert. Der diesjährige Vereinspokal, den der Sportler erhält, der seine Leistung von letztem auf dieses Jahr am meisten gesteigert hat, ging an den Vereinsmeister Michael Bablok. Die Bürgermeisterin Frau Tausendfreund überreichte dem strahlenden Sieger den Pokal.

 

Der Nachmittag endete mit einem gemütlichen Beisammensein mit Musik, Kaffee und Kuchen.

Es war eine gelungene Veranstaltung. Ein großen Dank an die Helfer, den Sportlern und die Eltern, die die zahlreichen Kuchenspenden gestiftet haben.


Bitte vormerken: Schaufahren des RSV Pullach

06.10.2016

Veranstaltung:

 

Datum:

Uhrzeit:

Veranstalter:

Veranstaltungsort:

Schaufahren des RSV Pullach

Kunstrad und Radball - mit Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft

Sonntag, 23.10.2016

14:30 Uhr

Radsportverein Solidarität Pullach e.V.

Turnhalle der Tagesheimschulen, Wolfratshauser Str. 30, Pullach




Veränderungen in der Vorstandschaft beim RSV Pullach

12.01.2016

Ende letzten Jahres standen Neuwahlen zur alljährlichen Hauptversammlung beim Radsportverein Pullach an.

Veränderungen ergaben sich in der Vereinsführung. Der bisherige 1. Vorstand Klaus Detzer hat sein Amt an Robert Detzer abgegeben. Klaus Detzer bleibt dem Verein weiterhin erhalten und unterstützt die Vereinsführung als 2. Vorstand.

Der langjährige Sportleiter Gerhard Hanny gab seine Funktion an Martin Detzer ab.

Die weiteren Ämter in der Vorstandschaft und im Vereinsausschuss wurden für die nächsten zwei Jahre wieder bestätigt. Eine große Anzahl der Mitglieder boten Ihre Unterstützung in der neuen Organisationsstruktur an, so dass die heutige Vereinsarbeit durch teilweise neue Verantwortungsfelder gut aufgeteilt werden kann.

 

Durch die Einführung eines Sportausschusses werden regelmäßig neueste Informationen zum Training oder Änderungen in Reglements für die Sparten Kunstrad und Radball diskutiert sowie neue Trainingsmethoden und Strategien gemeinsam ausgearbeitet.    

Vorstandschaft

1. Vorstand

2. Vorstand

Kassier

Schriftführer

Sportleiter

Jugendleiter

 

Vereinsausschuss

1. Revisor

2. Revisor

Kulturwart

Fachwart Kunstrad

Fachwart Radball

Fachwart Tischtennis

 

Robert Detzer

Klaus Detzer

Waltraud Detzer

Ferdinand Ruprecht

Martin Detzer

Fritzi Tausch    

 

 

Rosemarie Strobl

Jürgen Weltin

Thomas Schmidt

Fritzi Tausch

Andreas Zöpfl

Jürgen Soldner


Der Radsportverein bedankt sich bei allen Amtsträgern und Helfern für den langjährigen Einsatz und ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.

 

Weitere Informationen über die Vereinsführung und Organisation finden Sie auf der Homepage des Vereins www.RSV-Pullach.de – ein Klick rentiert sich: Seit letztem Wochenende präsentiert sich der RSV Pullach über eine neue Homepage. Vielen Dank an die Webmasterin Karin Fröschle.

 

Zum Saisonstart ist der Pullacher Verein Ausrichter der Oberbayerischen Meisterschaften im Kunstradfahren für Junioren und Elite. Die Veranstaltung ist am 31.01.2016 ab 10 Uhr in den Tagesheimschulen Pullach, Wolfratshauser Str. 30. Einige Sportler des RSV Pullach sowie die amtierenden Weltmeister im 1er Kunstradfahren Männer und 4er Kunstradfahren Frauen stehen auf der Starterliste. Merken Sie sich diesen Termin gerne vor.

 

Die Vorstandschaft wünscht allen Sportlern und Mitglieder einen guten Start ins 2016 und eine erfolgreiche Saison!    


Bitte vormerken: Oberbayerische Meisterschaft im Kunstradfahren der Junioren/Elite

04.01.2016

Veranstaltung:

Datum:

Uhrzeit:

Veranstalter:

Veranstaltungsort:

Oberbayerische Meisterschaft im Kunstradfahren der Junioren/Elite

Sonntag, 31.01.2016

10:00 Uhr

RSV Pullach

Tagesheimschulen, Wolfratshauser Str. 30, Pullach